Was haben die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute in ihrem Frühjahrsgutachen und die sachsen-anhaltischen Aussteller auf der Hannover Messe gemeinsam? Sie eint die Einschätzung, dass die Wirtschaftskrise endgültig überwunden ist. Mehr noch. Die konjunkturelle Erholung ist – vorbehaltlich der weiteren Entwicklung in der Euro-Schuldenkrise – kräftig und nachhaltig.

Unisono berichten die auf der größten Industriemesse der Welt vertretenen Unternehmen aus Sachsen-Anhalt über gute Auftragseingänge, die sich beginnend im vergangenen Jahr in diesen Monaten fortgesetzt haben und auch keinen Abbruch erkennen lassen. Dazu wird auch Hannover ein Stück weit beitragen. Zu sehen, wo man im Vergleich zur internationalen Konkurrenz steht, und gesehen werden von denen, die die Auftraggeber von morgen sind – das ist der Stoff, der Erfolg heißt.