Zeiten und Preise

Die Messe "Tourisma Caravaning" ist am Sonnabend, Sonntag und Montag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Besucher zahlen für das Einzelticket 5 Euro, für das Familienticket 11 Euro.

Die vorgestellten Angebote können überwiegend vor Ort gebucht bzw. gekauft werden. Die Aussteller bieten häufig Messerabatte an. (aw)

Magdeburg l In Magdeburg öffnet heute die "Tourisma Caravaning"-Messe ihre Türen für Besucher. 150 Aussteller präsentieren bis Montagabend Trends und Angebote der Reise- und Wohnmobilbranche.

Schwerpunkt ist in diesem Jahr das Thema Kreuzfahrten. "Fast alle großen Reedereien sind vertreten", sagt Frank Hoffmann, Geschäftsführer der veranstaltenden Expotec GmbH. Heute etwa wird ein Kapitän aus Sachsen-Anhalt erwartet, mit dem Besucher auch persönlich ins Gespräch kommen können. In einem Urlaubskino können sich Interessenten zudem in Reisestimmung bringen. Neu ist in diesem Jahr ein 400 Quadratmeter großer Radparcours. Auf einer 18 Meter langen Rampe können Besucher hier Elektroräder, Mountainbikes und Tourenräder testen. Wenige Meter weiter kommen Liebhaber luxuriöser Wohnmobile auf ihre Kosten. Gäste können hier beispielsweise einen Blick in das teuerste Wohnmobil werfen, das je in Magdeburg gezeigt wurde. Sein Wert: 245 000 Euro.

Die Messe beschränkt sich nicht auf die Präsentation von Ständen und Wohnmobilen. Geboten werden daneben mehrere Fachvorträge, darunter Reiseberichte der Berliner Rollstuhlfahrer Petra und Horst Rosenberger unter dem Titel "Rollis on Tour".

Die "Tourisma Caravaning"-Messe findet zum 22. Mal in Magdeburg statt. Die Aussteller kommen aus Deutschland und den Nachbarländern, aber auch aus Kanada und Namibia.