Berlin (dpa) l Als Reaktion auf die Umsatzrückgänge in Deutschland will McDonald`s sein Sortiment straffen, die Preise vereinfachen und in Zukunft Bestellungen per App ermöglichen, kündigte Deutschlandchef Holger Beeck im "Tagesspiegel" an.

Der Konzern prüfe weiterhin die Einführung eines "Gourmet-Burgers", der teurer sein soll als der Big Mac. Verbesserungen soll es auch beim Tierwohl - etwa der Haltung der Masthähnchen - geben. "Mehr Tageslicht, Sitzstangen für die Hühner, das schauen wir uns an", so der Manager, der seit Dezember die Fastfood-Kette in Deutschland leitet.