Schkeuditz (dpa) l Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Belegschaft des Luftfrachtdrehkreuzes der Posttochter DHL zum Warnstreik aufgerufen. Er solle in der Nacht zum heutigen Mittwoch symbolisch exakt 5 Minuten nach 0 Uhr beginnen. Um Mitternacht ende die Friedenspflicht. Die Gewerkschaft fordert für die 3500 Beschäftigten des Logistik-Drehkreuzes am Flughafen Leipzig/Halle 6,5 Prozent mehr Geld.