Wiesbaden (dpa) l Die Tarifgehälter sind 2014 in Deutschland kräftig gestiegen. Einschließlich der vereinbarten Sonderzahlungen markierten sie mit 3,1 Prozent Plus sogar einen Rekord - allerdings in einer Statistik, die erst seit 2011 erhoben wird. Die tariflichen Grundgehälter ohne die fest vereinbarten Zulagen wie Weihnachts- oder Urlaubsgeld sind laut Destatis in den Jahren 2008 und 2012 stärker gestiegen als 2014. Im gerade abgelaufenen Jahr lag die Inflation mit 0,9 Prozent auf einem sehr niedrigen Niveau, so dass die Arbeitnehmer deutlich mehr Waren und Dienstleistungen kaufen konnten.