Röblingen (dpa). Die Firma Agri Capital GmbH (Münster/Nordrhein-Westfalen) baut in Röblingen am See (Landkreis Mansfeld-Südharz) eine Biogasanlage. Das produzierte Biogas werde veredelt und in das örtliche Erdgasnetz eingespeist, teilte das Unternehmen gestern mit. Die Besonderheit der Anlage bestehe darin, dass neben der Nutzung von Pflanzen zur Gewinnung von Biogas auch Hühnertrockenkot als Substrat eingesetzt werden kann.