San Francisco (dpa). Apple-Chef Steve Jobs (56) hat die nächste Generation des Tablet-Computers iPad vorgestellt: Das neue Modell ist schneller, leichter und dünner. Es kommt am 11. März in den USA in den Handel und am 25. März in anderen Ländern. Es hat einen neuen Doppelkern-Chip, der doppelt so schnell ist wie der Prozessor bei der ersten Generation. Die Grafik wird neun Mal so schnell verarbeitet. Über einen HDMI-Anschluss wird man das iPad 2 mit einem HD-Fernseher verbinden können. Das einfachste Modell soll in den USA wie bei der ersten Generation bei 499 Dollar kosten.