Magdeburg (ts). Videokonferenz auf dem Messestand der Handwerkskammer Magdeburg auf der internationalen Handwerksmesse in München. Der parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Ernst Burgbacher, stand Schülern einer 9. Klasse der IGS Willi Brandt aus Magdeburg Rede und Antwort. Sie hinterfragten die Zukunftschancen in handwerklichen Berufen. Burgbacher machte den jungen Leuten Mut, sich einen Ausbildungsplatz im Handwerk zu suchen. Das duale Bildungssystem sei eine bewährte Methode um Spitzenleistungen in der Berufsausbildung zu garantieren.