Berlin (dpa). Die deutsche Industrie hat im März einen überraschenden Auftragsschub verzeichnet. Die Industrie habe ihr Auftragsniveau um 5,0 Prozent im Vergleich zum Vormonat gesteigert, teilte das Wirtschaftsministerium mit. Der deutliche Schub habe vor allem in den industriellen Kernsegmenten, den Vorleistungs- und Investitionsgüterzweigen, auf breiter Front zu einer in der Tendenz kräftigen Belebung geführt.