Landwirte beobachten die Landung einer Drohne auf einem Wintergersten-Feld der Neetzower Agrarhof Peenetal in Liepen. Mit einem automatisch fliegenden Modellflugzeug wollen Landwirte künftig Feld- und Ackerflächen aus der Luft erkunden und anhand von Luftaufnahmen entsprechende Schlüsse fuer eine bedarfsgerechte Versorgung mit Dünge- und Pflanzenschutzmitteln ziehen. Foto: ddp