Elektromotorenwickler Thomas Otta ist mit dem Löten und Biegen von Schaltverbindungen an einem Stator in der Produktion der Firma Partzsch Elektromotoren im sächsischen Döbeln beschäftigt. Das traditionsreiche Unternehmen aus Mittelsachsen ist auf die Neufertigung und Instandsetzung von Motoren und Generatoren spezialisiert. Die Unternehmensgruppe beschäftigt heute 600 Mitarbeiter und exportiert seine Maschinen weltweit. Im Geschäftsjahr 2008 erwirtschaftete die Firma einen Umsatz von 68,5 Millionen Euro. Foto: dpa