Düsseldorf (dpa). Der Klebstoff- und Waschmittelhersteller Henkel hatte in allen Unternehmensbereichen einen guten Jahresauftakt, erklärte Konzernchef Kasper Rorsted gestern auf der Hauptversammlung in Düsseldorf. Er bekräftigte die Unternehmensziele für das Jahr 2012. So soll die Umsatzrendite bereinigt um Sondereffekte auf 14 Prozent gesteigert werden. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009 betrug sie 10 Prozent.