• 2. August 2015



Sie sind hier:




Preis 25 Millionen Euro / Einziges Logistikzentrum der Eidgenossen in Halle könnte von der Übernahme profitieren


Schweizer Internetapotheke Zur Rose kauft DocMorris

26.10.2012 02:11 Uhr |




Das DocMorris-Logo.

Das DocMorris-Logo. | Foto: dapd Das DocMorris-Logo. | Foto: dapd

Stuttgart (os/dapd) l Die Versandhandelsapotheke DocMorris hat einen neuen Besitzer. Gestern verkündete der Stuttgarter Pharmagroßhändler Celesios die Trennung von seiner niederländischen Tochter inklusive des Markennamens. Die schweizerische Zur Rose AG griff für einen Kaufpreis von 25 Millionen Euro zu. Die zuständigen Behörden müssen dem Geschäft noch zustimmen.

Anzeige

Die Übernahme ist auch aus Sicht von Sachsen-Anhalt von Bedeutung. Zur Rose AG unterhält seine einzige deutsche Niederlassung in Halle. Dort betreibt das Unternehmen ein Arzneimittel-Logistikzentrum mit einer Fläche von über 3000 Quadratmetern und etwa 8000 Lagerplätzen. Von Halle aus werden täglich über 10000 Pakete versandt. Knapp 100 Hallenser arbeiten in der Niederlassung.

Ob die Übernahme Auswirkungen auf das Geschäft in der Saalestadt hat, wollte eine Unternehmenssprecherin in der Schweiz gestern nicht kommentieren. Zur Rose steigt nach eigenen Angaben durch die Übernahme zum mit Abstand größten Anbieter im Medikamentenversand in Deutschland auf. "Durch den Beitritt von DocMorris wird der Umsatz im wichtigsten EU-Markt auf rund 400 Millionen Euro steigen", so Zur Rose gestern in einer Mitteilung. Der Zusammenschluss eröffne erhebliches Synergiepotenzial.

Mit dem Verkauf von DocMorris geht eine schwierige Beziehung zu Ende. Durch die Übernahme des Händlers im Jahr 2007 durch Celesios gab es einen Zielkonflikt mit dessen eigentlicher Stammkundschaft - den Apothekern. Für die ist DocMorris, das von den Niederlanden aus mit deutlichen Rezeptboni punktete, ein gefährlicher Konkurrent. Der Celesios-Vorstandsvorsitzende Markus Pinger, der Mitte 2011 sein Amt antrat, wollte sich deswegen von der Tochter trennen.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2012-10-26 02:11:40
Letzte Änderung am 2012-10-26 02:11:40

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Apple iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und informieren

Anzeige

Wirtschaft & Börse


Kommentar


Steffen Honig zur Vergabe der Olympischen Spiele: Winterspiele im Smog
Steffen Honig

Das wird schon mit den Winterspielen in Peking. Zwar gibt es dort nur jede Menge Smog und kein... mehr


01.08.2015 01:00 Uhr

Dominik Bath zu Rotkäppchen: Im Ausland neu beweisen
Dominik Bath

Der Weg der traditionsreichen Sektkellereien ins Ausland ist folgerichtig. In Deutschland ist der... mehr


31.07.2015 00:00 Uhr

Steffen Honig zum Einwanderungsgesetz: Sonderfall Balkan
Steffen Honig

Die Kraft des Faktischen zeigt Wirkung: Wegen der eklatant gestiegenen Flüchtlingszahlen erwärmt... mehr


30.07.2015 00:00 Uhr


Weitere Kommentare
Anzeige

Thema des Tages


Die hartnäckige Arbeit von Netzpolitik
Markus Beckedahl (r), Gründer des Blogs Netzpolitik.org, und der Autor des Blogs, Andre Meister.

Berlin - Wer sich auf den Weg ins Büro von Netzpolitik.org macht, sieht ganz in der Nähe... weiterlesen


02.08.2015 18:00 Uhr

Berlin: Etwa 1300 Menschen demonstrieren für Pressefreiheit
Teilnehmer einer Demonstration von Unterstützern des Internetportals Netzpolitik.org demonstrieren für Pressefreiheit.

Berlin - Etwa 1300 Menschen haben in Berlin für Pressefreiheit demonstriert... weiterlesen


02.08.2015 17:55 Uhr

Chefermittler Harald Range: Der höfliche Praktiker
Generalbundesanwalt Harald Range ist seit 2011 Deutschlands Chefermittler.

Karlsruhe - Den Generalbundesanwalt muss man manchmal suchen: Wenn Harald Range zu juristischen... weiterlesen


02.08.2015 12:21 Uhr

Ägyptens Präsident Mursi will Rede halten

Kairo - Angesichts der neuen Gewalt in Ägypten mit mehreren Toten will sich Präsident Mohammed Mursi... weiterlesen


06.12.2012 10:37 Uhr

CDU-Parteitag will Merkel erneut küren

Hannover - Nach der internen Einigung über die Mütter-Renten kann die CDU heute beruhigt ihre... weiterlesen


04.12.2012 10:47 Uhr

Weitere Themen des Tages


Anzeige


Neueste Leserkommentare


Man sollte sich mal an die chinesische Partnerstadt wenden. Dort kennt man bestimmt Mittel und Möglichkeiten. Oder leben die in einer baumlosen Wüste? Fällen der Bäume sollte doch der letzte Ausweg sein.

von KaLue50 am 02.08.2015, 09:18 Uhr

Man sollte die ganze Sache nicht so sehr hochkochen. Wir waren doch alle mal jung und haben über die Stränge geschlagen. Sehr lobenswert finde ich, dass die Jugendlichen ihren Müll aufgesammelt haben. Da kenne ich von den AWG-Seen und am Cracauer Wasserfall ganz andere Schweinereien.

von ostelbier am 31.07.2015, 16:43 Uhr

Weitere Leserkommentare

Facebook



Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen