Wahlitz (ssi) l Gestern gegen 6.50 Uhr wurde ein zehnjähriger Junge auf der Magdeburger Strasse in Wahlitz bei einem Verkehrsunfalls verletzt. Der Junge wollte die Fahrbahn der Bundesstraße 184 in Wahlitz überqueren. Zunächst hielt eine 55-jährige Fahrzeugführerin aus Richtung Gommern kommend verkehrsbedingt an, da sie nach links abbiegen wollte. Der Zehnjährige ging kurz vor dem haltenden Fahrzeug über die Fahrbahn und wurde von einem BMW erfasst, der aus Richtung Menz kam. Der Junge stürzte und wurde dabei verletzt. Der derzeitig noch unbekannte BMW-Fahrer hielt kurz an der Unfallstelle an, schaute sich um und fuhr weiter, ohne sich um das Kind zu kümmern. Das Fahrzeug hatte ein Dessauer Kennzeichen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Fahrer und zum Bmw geben können. Diese können unter der Telefonnummer 03 92 1/92 00 abgegeben werden.