Gommern (am) l Für erhebliche Unruhe sorgten zwei Vorfälle in Einkaufsmärkten am Montag in Gommern. Einer 84-jährigen Rentnerin wurde am Vormittag beim Einkaufen im Ehlemarkt die Geldbörse mit 120 Euro Bargeld gestohlen. Ob drei Jugendliche, die sich in der Nähe aufgehalten hatten, die ganz plötzlich und schnell den Markt verließen, damit etwas zu tun haben, ist unklar. Am Nachmittag wurde ein 22-Jähriger im Supermarkt an der Karither Straße ertappt, wie er Süßigkeiten stehlen wollte. Als Zeugen ihn zur Rede stellten, verschwand er. Fünf Minuten später tauchte er wieder auf. Er habe seinen MP3-Player im Markt verloren und wollte ihn wiederhaben. Weil die Filialmitarbeiter ihrerseits weiter die Herausgabe der gestohlenen Süßwaren forderten, kam es zum Streit. Der junge Mann schnappte sich eine 2,3 Kilogramm schwere Mandarinenkiste und schleuderte sie auf die Mitarbeiter. Dann verschwand. Die Angestellten blieben unverletzt.