Burg (re) l Der 2. Abschnitt des grundhaften Ausbaus der Bundesstraße 1 (Magdeburger Chaussee) in Burg startet am Montag. Wie bereits 2013 wird unter Vollsperrung mit Umleitung des überörtlichen und Lkw-Verkehrs über die Zibbeklebener Straße/Zerbster Chaussee gearbeitet. Für Pkw gibt es in diesem Bauabschnitt die Möglichkeit, durch Burg-Süd abzukürzen. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Eine Grafik dazu am Sonnabend in der Volksstimme.