Burg (rst) l Mit zehn Neuerscheinungen wird der Dorise-Verlag auf der Leipziger Buchmesse verteten sein. Eine davon ragt schon allein wegen des Umfangs heraus: Die 600-seitige Anthologie mit dem Titel "Ich sterbe, wenn ich nicht schreibe", die anlässlich des Brigitte-Reimann-Jahres 2013 in Burg entstand. Mit Verlagsgründerin Dorothea Iser sprach Roland Stauf. Das Interview lesen Sie am Montag in der Burger Volksstimme sowie im E-Paper.