Schartau (re) l Während sich in einigen Orten des Jerichower Landes Ortschaftsräte auflösen, wollen andere Volksvertreter auch zukünftig etwas auf dem Dorf bewegen. Zum Beispiel in Schartau. Und dafür holen die Schartauer auch die Polizei und das Burger Ordnungsamt mit ins Boot. Eine Forderung: Ein zweiter Verkehrsspiegel in der Ortsdurchfahrt. Mehr dazu am Freitag in der Volksstimme.