Burg (am) l Glück im Unglück hatten Dienstag kurz nach Mitternacht die Insassen eines Pkw Saab. Aus bisher ungeklärter Ursache war das Auto auf der A 2 zwischen den Anschlussstellen Burg-Ost und Burg-Zentrum in Richtung Hannover nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Wildzaun und überschlug sich. Dabei wurde nach Polizeiangaben einer der drei Mitfahrer leicht verletzt. Vorsorglich wurde er zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden. Unfallursache könnte wegen der regennassen Fahrbahn Aquaplaning gewesen sein.