Burg (am) l Eine Frau wurde am Dienstagabend in Burg Opfer eines feigen Raubüberfalls. Ein Unbekannter griff die 54-Jährige auf ihrem Fahrrad in der Kirchhofstraße nahe der Schwimmhalle an und hieb ihr die Faust ins Gesicht. Die Frau stürzte und verletzte sich dabei. Der Täter floh mit ihrer Handtasche und ihrem roten Fahrrad in Richtung Marienweg. Die Frau musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Lesen Sie am Donnerstag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.