Königsborn (am) l Der Bahnübergang Königsborn ist in der Zeit vom 28. März ab 13 Uhr bis voraussichtlich 4. April um 18 Uhr voll gesperrt. Darüber informierte am Donnerstag die Kreisverwaltung in Burg. Der öffentliche Bus-Linienverkehr, Rettungsfahrzeuge sowie Fußgänger und Radfahrer können den Bahnübergang queren. Sicherungsposten sollen das gewährleisten.