Burg (re) l Für heftiges Für und Wider hatte vor einem halben Jahr die farbige Gestaltung der Fassade eines Wohn- und Geschäftshauses in der Burger Schartauer Straße gesorgt und die "Lila Lounge" überregional bekannt gemacht. Eine Konsequenz aus dieser kontroversen Diskussion sind Änderungen der Gestaltungssatzung, die der Burger Stadtrat am Donnerstagabend beschließen könnte. Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag in der Burger Volksstimme sowie im E-Paper.