Burg (aa) l Regelmäßig macht das Beratungsmobil "Blickpunkt Auge" des Blinden- und Sehbehinderten-Verbandes Sachsen-Anhalt Station in Burg. Volksstimme-Volontärin Ariane Amann hat einmal ausprobiert, wie es ist, plötzlich auf die Hilfe angewiesen zu sein, weil das Augenlicht versagt. Mehr dazu lesen Sie am Dienstag in der Burger Volksstimme sowie im E-Paper.