Dörnitz (bsc) l Am Montag startet die Bundeswehr eine ihrer größten Übungen der vergangenen Jahre. Vom 12. bis 23. Mai wird die Übung "JAWTEX 2014" auch auf dem Truppenübungsplatz Altengrabow Station machen. Etwa 30 Flugzeuge werden täglich die Region überfliegen. Die Jets fliegen von Montag bis Freitag bis zu zweimal am Tag - einmal zwischen 9 und 12 Uhr und einmal zwischen 14 und 17 Uhr. Dabei wird es auch Tiefflüge geben. Bis zu 200 Minuten in den zwei Wochen dürfen die Jets insgesamt unterhalb von 600 Metern fliegen. Keine Tiefflüge gibt es am Wochenende. Nachts bleiben die Jets am Boden. Lesen Sie am Sonnabend mehr in der Volksstimme und im E-Paper.