Burg/Genthin (fh) l Nachdem das Landgericht Magdeburg Anfang des Monats die Suspendierung von Landrat Lothar Finzelberg aufgehoben hatte (Volksstimme berichtete), verzichtet der Kreistag darauf, Rechtsmittel dagegen einzulegen. Ein entsprechender Tagesordnungspunkt wurde auf Antrag der CDU aus dem nichtöffentlichen Teil der Kreisausschuss-Sitzung am Mittwoch gestrichen. Kreistagsmitglied Hartmut Dehne erklärte: "Mit dem Wahlergebnis hat sich dieses Thema für uns erledigt." Nach seiner Abwahl endet die Amtszeit Finzelbergs Ende Juni. Er war 13 Jahre Landrat.