Burg/Genthin (fh) l Das kleinste Skalpell, der kleinste Hühnergott und das längste Bücherdomino: Menschen aus dem Jerichower Land haben drei Weltrekorde inne. Im Guinnessbuch der Rekorde steht unter anderem Heinz Benkewitz aus Burg, der in den 70er Jahren das Miniskalpell angefertigt hatte. Die Genthiner Bibliothek bekam für ihr Bücherdomino dagegen keinen Rekordbuch-Eintrag. Bei der Burger Schlappengaudi im Herbst wollen die Veranstalter die längste Polonaise der Welt zelebrieren.