Biederitz (am) l Der Fahrkartenautomat am Bahnhof Biederitz ist zerstört worden. Die Tat soll sich bereits am Sonntag gegen 3 Uhr ereignet haben, teilte die Polizie in Burg am Montagnachmittag mit. Eine Streife der Bundespolizei hatte den zerstörten Automaten entdeckt. Einzelne Teile seien in Entfernungen von bis zu 20 Metern gefunden worden. Der oder die Täter kamen nicht an die Geldkassetten in dem Automaten heran. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere 1000 Euro.