Wahlitz (am) l Die Polizei sucht im Raum Gommern nach drei Halbwüchsigen, die einen 13-jährigen Junge vom Fahrrad gestoßen. Der Überfallene verletzte sich beim Sturz. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, soll sich der Vorfall bereits am 2. Juli gegen 20 Uhr zugetragen haben. Das gesuchte Trio war mit Fahrrädern unterwegs und begegnete dem Jungen auf dem Radweg von Wahlitz in Richtung Gommern. Auf gleicher Höhe stießen die 16- bis 17-Jährigen den Jungen vom Rad. Beim Sturz sollen zwei Handys im Wert von etwa 400 Euro, die der Junge dabei hatte, Mobilfunkgeräte des jungen Radfahrers im Wert von fast 400 Euro zerstört.