Niegripp/Hohenwarthe (da) l Aufgrund der Witterung kann der Endtermin für den Einbau der Asphaltschicht auf der Landstraße 52 zwischen Schleuse Niegripp und Hohenwarthe nicht gehalten werden. Die Straße werde deshalb bis voraussichtlich 4. August weiter voll gesperrt sein. teilte Kreissprecher Henry Liebe gestern mit. Ursprünglich sollte die Straße, die seit dem 29 Juli gesperrt ist, nur bis Freitag voll gesperrt sein. Eine Umfahrung der Baustelle, wie in den letzten Monaten, ist jetzt bis Montag nicht möglich.Eine weiträumige Umleitung bleibt allerdings ausgeschildert.