Zum 8. Mal heißt es am 30. August Rock am Rathaus in Gommern. Drei Bands werden den Besuchern ordentlich einheizen. Der Eintritt ist frei.

Gommern l Rockinhands, In Sane und ein Udo Lindenberg Double stehen am Sonnabend, 30. August, zum 8. Rock am Rathaus auf dem Platz des Friedens in Gommern auf der Bühne.

"Nach dem Ausflug in die Tanzmusik letztes Jahr wollten wir dieses Jahr wieder reine Rockmusik", erklärt Axel Struy. Als Kulturverantwortlicher bei Wir für Gommern liegt die Organisation des rockigen Spektakels in seinen Händen. Er freut sich, dass die Avacon erneut als Hautsponsor des Abends gewonnen werden konnte. Weitere Unternehmen aus Gommern und Umgebung unterstützen die Veranstaltung.

Als Vorband haben In Sane die wichtige Aufgabe, die Stimmung unter den Besuchern anzuheizen. Dass den Jungs das hervorragend gelingen wird, ist ziemlich sicher. Schließlich sind sie die Gewinner des Local Hero Regionalausscheids Magdeburg/Salzlandkreis.

Die Magdeburger/ Wernigeröder Formation Rockinhands spielte schon als Vorband bei Karat, den Puhdys, City Rockband, Uriah Heep oder Chris Norman. Bei ihnen gibt es eine direkte, rhythmisch vitale, handgemachte Musik für junge und gestandene Musikliebhaber gleichermaßen auf die Ohren. Rockinhands spielen sowohl Livefassungen der besten internationalen Klassiker als auch eigene Songs.

Zu später Stunde rockt ein Udo Lindenberg Double die Bühne. Und wer nicht mit dem "Sonderzug nach Pankow" nach Hause kommt, kann von den Taxi-Gutscheinen Gebrauch machen. "Wenn die Leute etwas trinken möchten, ist das eine gute Möglichkeit, trotzdem sicher nach Hause zu kommen", sagt Axel Struy. Nur fünf Euro muss für eine Fahrt bezahlt werden.

Einen Tag nach Rock am Rathaus wird an gleicher Stelle von 10 bis 17 Uhr der Gommeraner Gurkenmarkt gefeiert. Nähere Infomationen dazu wollen die Veranstalter in der nächsten Woche bekanntgeben.