Burg (re) l Neben anderen Mitgliedern des Burger Heimatvereins ist Karin Hönicke seit Jahren eine kompetente Stadtführerin. In Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule bietet sie für Geschichtsinteressierte jetzt erstmalig einen besonderen Streifzug durch die Kreisstadt an. Zu entdecken gibt es das "unbekannte Burg". Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag in der Burger Volksstimme sowie im E-Paper.