Burg (re) l Entsprechend neuer Vorgaben aus dem Innenministerium sollen in der Stadt Burg die Aufwandsentschädigungen für Ehrenamtler angehoben werden. Neben Mitgliedern des Stadtrates und der Ortschaftsräte werden auch Mitglieder der Wasserwehren berücksichtigt. Für die Feuerwehren ändert sich nichts. Mehr dazu lesen Sie am Freitag in der Burger Volksstimme sowie im E-Paper.