Loburg (sze) l Bergfest beim Kannen-Sammeln auf der Loburger Burg: Der Verein Loburger Weg hat es sich zur Aufgabe gemacht, anlässlich der 1050-Jahr-Feier der Stadt Loburg im kommenden Jahr 1050 Kannen zu sammeln. Laut Aussagen des Vereinsvorsitzenden Ludwig Dommroese ist nun die Hälfte bereits geschafft: "Wir haben über 600 Tee- und Kaffeekannen bekommen." Derzeit stapeln sich die Kannen im Hauptgebäude der Loburger Burg. Im Torhaus des alten Gemäuers hat der Verein seine Vereinsräumlichkeiten.