Burg (mk) l Der Burger Stadtrat hat den Etat für 2014 mehrheitlich beschlossen. Stimmt die Kommunalaufsicht des Landkreises zu, können noch in diesem Jahr mehr als 38 000 Euro für freiwillige Leistungen ausgegeben werden. Mehr dazu am Donnerstag in der Volksstimme.