Möckern (sze) l Der Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft Möckern und Loburg, Gerald Köhler, hat erstaunt auf die im Hauptausschuss geäußerte Kritik am Zustand der Wobau-Spielplätze reagiert. Ich bin darüber erstaunt, weil ich einen anderen Kenntnisstand habe", heißt es in einem Schreiben des Wobau-Chefs. was nun wird, lesen Sie am Sonnabend in der Volksstimme und im E-Paper.