Von Falk Heidel

Tucheim l "Wollen Sie die Natur auf einer Großbildleinwand erleben?" Diese Frage stellen Antje Stolze und Thomas Wöhling aus Tucheim bereits zum zehnten Mal. Die beiden Naturfilmer waren wieder ein Jahr lang unterwegs in den Wäldern des Fieners, des Flämings und darüber hinaus in Mitteldeutschland. Was sie dabei erlebt (und vor allem gefilmt) haben, ist an Spannung und Faszination kaum zu übertreffen. "Die Natur hat sich in diesem Jahr wieder ganz anders dargestellt als in den vorangegangenen", erzählt Antje Stolze.

Erleben kann das Publikum die einfühlsamen Naturaufnahmen in gemütlicher und gastlicher Atmosphäre am Sonnabend, 10. Januar, und tags darauf jeweils von 10.30 bis ca. 18 Uhr in der Tucheimer Gaststätte "Zum Fiener". Wie gewohnt werden dort wieder Tierpräparate und sogar Ganzkörperpräparate zu sehen sein. An einem Basteltisch können die jungen Besucher ihr handwerkliches Talent beweisen. "Diese Veranstaltung ist für Kinder, Erwachsene und Senioren gemacht. Jeder Gast ist herzlich willkommen", erklärt Thomas Wöhling. Ansehen können sich die Besucher zudem eine imposante Trophäenschau sowie die Arbeit von Kettensägenkünstler Olaf Jensen aus Magdeburgerforth.