Möckern (am) l Mit einem Phantombild hat die Polizei jetzt die Suche nach einem Räuber intensiviert, der am 31. Januar einen Einkaufsmarkt in Möckern überfallen haben soll. An dem Sonnabend kurz vor 20 Uhr war ein Mann mit vorgehaltener Pistole in den Supermarkt in der Burger Straße eingedrungen und hatte an der Kasse Geld erpresst. Der Täter soll etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß sein. Er hat ein rundes Gesicht und war rasiert. Der Mann trug eine Mütze mit rundem Schirm und eine olivgrüne Jacke. Wer Hinweise zu dem flüchtigen Räuber geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Magdeburg unter der Telefonnummer 0391/5465196 zu melden.