Möser (tra) l Die Seniorenvertretung der Gemeinde Möser kann ihre Arbeit aufnehmen. Auf der jüngsten Sitzung des Möseraner Gemeinderates wurden die Mitglieder dieser Interessenvertretung für die Senioren der Gemeinde offiziell bestellt. Mitglieder der Vertretung sind Johanna Falkenberg, Christoph Kinze, Burghard Klein, Klaus Lebe, Klaus-Otto Schaefer (alle aus Möser), Brunhilde Krause, Gudrun Mattay (Pietzpuhl), Harald Werkmeister, Lutz Baumgarten (Schermen) sowie Wolfgang Rust und Gabriele Vorhauer aus Hohenwarthe. In der Satzung der Gemeindeseniorenvertretung ist die maximale Mitgliederzahl mit zwölf festgesetzt. Sollte noch jemand Interesse an der Mitarbeit haben, könnte noch eine Person nachnominiert werden. Die Mitgliedschaft in einer Seniorenvertretung ist übrigens nicht an ein bestimmtes Alter gebunden.