Möckern (sze) l In der Ortschaft Möckern sind sämtliche 20 Wahlplakate des Bürgermeisterkandidaten Bernd Wünschmann verschwunden. "Ich weiß nicht wer es war und will es auch niemandem unterstellen. So kann auf jeden Fall kein fairer Wahlkampf und keine faire Wahl erfolgen", äußerte sich Bernd Wünschmann gestern gegenüber der Volksstimme. Er habe bei der Polizei Anzeige erstattet und auch beim Möckeraner Stadtwahlleiter Holger Maier schriftlich Beschwerde eingereicht.

Unabhängig von Bernd Wünschmann hatte auch der amtierende Stadtbürgermeister Frank von Holly gestern Vormittag am Volksstimme-Telefon seine Missbilligung dieses Plakate-Klaus deutlich zum Ausdruck gebracht: "So stelle ich mir Wahlunterstützung für mich nicht vor."

Seit einigen Tagen hängen in der Einheitsgemeinde Möckern die Wahlplakate der beiden Bewerber um das Möckeraner Stadtbürgermeisteramt.

Am Sonntag, 22. März, sind die rund 12 000 Möckeraner Wahlberechtigten aufgefordert, ihren Stadtbürgermeister für sieben Jahre neu zu wählen. Zur Wahl stehen Bernd Wünschmann (Wählergemeinschaft Fläming) und Frank von Holly-Ponientzietz (CDU).