Möckern (sze) l In der BTZ-Mensa Möckern hat der Gemischte Chor Möckern am Sonnabend zum diesjährigen Sängerball eingeladen. Gleich zu Beginn gaben die 20 Chormitglieder eine Kostprobe ihrer Sangeskunst. Chorleiter Klaus Töpfer band die gut 50 Besucher gleich mit ein: es galt, einen vierstimmigen Canon zu singen. "Hier ist so manchens Talent erkennbar", konstatierte Töpfer danach. Der Möckeraner Chor sucht derzeit nach neuen Mitgliedern. Doch weil die Gäste nicht zum Singen, sondern zum Tanzen gekommen waren, ging es schnell weiter mit Livemusik. Im weiteren Verlauf des Abends kamen die Besucher in den Genuss einer Tanzdarbietung der Tanzschule Vilando aus Burg.