Möckern (sze) l Über 100 Feuerwehrleute, Sanitäter und Vertreter anderer Einsatzkräfte und -behörden sind am Sonnabendabend der Einladung der Feuerwehr Möckern zum internen Feuerwehrball gefolgt. Erstmals richtete sich der Ball nicht nur an die Feuerwehrleute. Aus dem Feuerwehrball wurde so ein "Tag der Helfer".Angesichts der Einladungen an die 27 Ortsfeuerwehren sowie alle Ortschafts- und Stadtratsmitglieder der Einheitsgemeinde Möckern, sämtliche Stadt- und Gemeindewehrleiter und Mitglieder des Rettungsanitätsdienstes im Landkreis Jerichower Land hätte die Besucherzahl in der Stadthalle Möckern zwar größer sein können, aber so war doch wenigstens die Einsatzbereitschaft der Ersthelfer im Landkreis gewährleistet. Aus den Wehren der Einheitsgemeinde Möckern waren vertreten die Wehren aus Grabow, Krüssau, Magdeburgerforth, Tryppehna, Wallwitz, Ziepel, Möckern, Rietzel, Stegelitz, Möckern und Drewitz. Stadtbürgermeister Frank von Holly (CDU) sprach den Kameraden seinen Dank für deren ehrenamtliches Engagement aus. Die Veranstaltung wertete er als eine Form des Dankes an die Kameraden und Ersthelfer.