Möser (tra) l Leider hat das Sturmtief Niklas die Planung für den Fackelumzug und das Osterfeuer am Gründonnerstag in Möser durcheinandergeweht. Nach Rücksprache mit der Feuerwehr und der Gemeinde haben sich die Organisatoren - der Heimatverein Möser - entschlossen, das diesejährige Osterfeuer nicht stattfinden zu lassen. Überlegungen für eine ähnliche spätere Veranstaltung gibt es bereits. Der Vereinsvorstand wünscht allen aber trotzdem ein schönes Osterfest und freut sich auf den beliebten "Bunten Markt" am 1. Mai in Möser bei schönem Wetter.