Möser l Der Markttreff Möser wird auch in diesem Jahr fortgeführt, informiert die Möseraner Gemeindeverwaltung. Der erste Markt in dieser Saison findet am 25. April statt.

Damit geht die Geschichte dieses regionalen Frische- und Handwerkermarktes in seine nunmehr dritte Saison. Aus der Mitorganisation hat sich jedoch die Landgesellschaft Sachsen-Anhalt zurück gezogen. Ein Vertrag mit dem Leadermanagement lief Ende 2013 aus. Die Leadermanagements für die anstehende EU-Förderperiode werden erst im Sommer dieses Jahres - nach Bestätigung der so genannten Lokalen Entwicklungsstrategien - neu ausgeschrieben.

Dennoch will die Gemeinde diesen Markt weiter am Leben erhalten. In den beiden letzten Jahren hat sich eine gewisse Stammkundschaft entwickelt. Zudem sollen natürlich neue Kundenkreise erschlossen werden.

Der Markt wird weiterhin rund um das Verwaltungsamt in der Möseraner Brunnenbreite stattfinden. Weitere Termine sind nach dem Auftakt am 25. April der 30. Mai, der 27. Juni, der 29. August, der 26. September und der 24. Oktober.

Die Aktionen am Rande des regionalen Anbietermarktes werden die Händler selbst in ihre Hände nehmen. Im April heißt das Thema "Rund ums Schlachten". Im Mai geht es um die Bepflanzung von Blumenkästen und für den Juni ist ein Schauräuchern vorgesehen.

Bilder