Burg/Genthin (fh) l Im sogenannten Serverraum steht Meik Schulz und erklärt seinen Zuhörern die ganz neue Burger Leitstellentechnik: "Allein für die Leitstelle hier in der dritten Etage sind 20 Kilometer Kabel verbaut worden." Weitere 20 Kilometer kommen hinzu für die Technik der anderen Büros im neuen Verwaltungsgebäude am Landratsamt. Meik Schulz ist Chef von zwölf Leitstellen-Mitarbeitern, die hier durchgängig in Zweierteams die Notrufe entgegennehmen, Hilfe organisieren und steuern. Zu den Zuhörern gehört Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht. Selbst der stattliche CDU-Politiker wirkt schmächtig neben den riesigen Servercomputern - jeder so groß wie ein Schlafzimmerschrank. Stahlknecht sagt: "Wir brauchen solche zeitgemäß ausgestattete Leitstellen." Die Fusion von Leitstellen mehrerer Kreise sei für ihn derzeit kein Thema.