Burg (mk) l Die 22-jährige Amerikanerin Rebecca Jordan verbringt als Fremdsprachenassistentin ein Schuljahr am Roland-Gymnasium in Burg. Sie war die Einzige, die als Erstwunsch Sachsen-Anhalt angegeben hat. Jetzt ist die junge Frau in den fünften bis zwölften Klassen unterwegs und unterstützt den Englischunterricht. Dass sie das am liebsten im Land der Frühaufsteher tun wollte, war von Anfang an klar. "Von 2008 bis 2009 war ich schon mal hier und habe ein Austauschjahr in Kalbe (Milde) gemacht", sagt sie.