Burg (re) l Am Dienstag wurden in Burg drei Menschen verletzt, als gegen 8.45 Uhr ein Pkw und ein Lkw auf der Grabower Landstraße, in Höhe der Einmündung zum Wohngebiet "Ihletal", zusammenstießen. Die 32-jährige VW- Fahrerin befuhr die Grabower Landstraße aus Richtung Burg kommend und beabsichtigte, nach links in das Wohngebiet "Ihletal" einzubiegen. Dabei übersah sie offensichtlich einen entgegenkommenden Lkw Iveco und kollidierte mit dem Laster. Im Pkw wurden neben der Fahrzeugführerin auch zwei Kinder verletzt. Sie mussten im Krankenhaus behandelt werden. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf mehrere Tausend Euro.