Burg (bsc) l Mit 10 000 Euro fördert Lotto Sachsen-Anhalt den Bau eines neuen Bootssteges bei den Ruderern der "Wassersportfreunde Burg". Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb überreichte den Scheck an Vereins-Vorstand Reimar Nuße kurz vor dem Anrudern am 10. Mai. "Wir freuen uns, dass die Ruderer bald nicht nur trockenen, sondern auch sicheren Fußes ihre Boote zu Wasser bringen können", so Maren Sieb, die allen Ruderern "immer eine Handbreit Wasser unterm Boot wünschte". Der alte Ruder-Bootssteg stammt aus dem Jahr 1973 und ist so stark angegriffen, dass er aus Sicherheitsgründen stillgelegt werden muss.