Gommern (sze) l Das Lebensmittelangebot "Tafel" hat seit Donnerstagnachmittag eine neue feste Adresse in Gommern (Jerichower Land). Erstmals erfolgte in den Geschäftsräumen der Wohnungsbaugenossenschaft "Glückauf Gommern" die Ausgabe an die "Tafel"-Nutzer in der Ehlestadt. Gut 75 der Tüten mit Lebensmitteln werden jede Woche ausgegeben. Rechnet man deren Familienangehörige mit, erreicht die "Tafel"-Arbeit etwa 200 Menschen. Die ehemalige Ausgabestelle war am Gründonnerstag bei einer Explosion zerstört worden. Dabei waren drei Menschen, eine Frau (59 Jahre) und zwei Männern (32 und 72), ums Leben gekommen. Ursache war eine Verpuffung aus einem Propangas-Heizgerät.