Theeßen (dpa) l Autofahrer müssen sich auf neue Behinderungen auf der Autobahn 2 im Jerichower Land einstellen. Von diesem Montag an wird in Richtung Berlin die Auf- und Abfahrt Theeßen wegen Bauarbeiten gesperrt, teilte das Verkehrsministerium mitteilte.

Die 16 Jahre alte Fahrbahndecke müsse erneuert werden. Autofahrer, die in Theeßen auf- oder abfahren wollen, müssen während der Sperrung Umwege in Kauf nehmen. Die Umleitungen über die nächstgelegenen Abfahrten sind laut Ministerium ausgeschildert. Die Bauarbeiten sollen bis zum 30. Mai abgeschlossen sein.