Jerichow (da) l Im Fall des Tresorraubs aus der Volksbank-Filiale in Jerichow hat die Polizei neue Erkenntnisse, aber noch keine heiße Spur zu den Tätern. Demnach sind die Diebe bereits am Sonnabend über das Dach in das Gebäude eingestiegen. "Wir haben Aufnahmen, die das jetzt bestätigen", sagt Polizeisprecher Thomas Kriebitzsch. Der eigentliche Diebstahl fand dann erst in der Nacht zum Montag statt. "Sackkarre und Leiter müssen die Diebe also bereits am Sonnabend zur Verfügung gehabt haben." Diese waren zuvor von Grundstücken in der Nähe gestohlen wurden.